Ziel ist die Befähigung der Teilnehmer zur sicheren, zielgerichteten und klientenorientierten Anwendung der Klangmassage zur Entspannung und Gesundheitsprävention. Die jeweiligen Bedürfnisse und Probleme der Klienten finden dabei Berücksichtigung in einer individuell gestalteten Klangmassage. Entspannung ist eine der wichtigsten Grundlagen in der Gesundheitsprävention. So werden Sie noch einmal intensiv geschult, resonanzfähig zu sein für die Bedürfnisse Ihrer Klienten, um Ihr Klangangebot gezielt darauf abzustimmen.

Inhalte:

  • Gestalten und Einüben gezielter und individueller Anwendung der Klangmassage
  • Die Klangmassage als ganzheitliche Methode erfahren und deutlich machen – gleichzeitige und ganzheitliche Gesundheitsförderung von Körper, Geist und Seele
  • Vorstellung und Anwendung der Klangmassage-Begleitkarte
  • Selbständige Durchführung einer Individuellen Klangmassage
  • Einführung neuer Klanginstrumente und deren Einsatz in der Klangarbeit: Sangha Schalen und Bolo Spezial Gelenkschale
  • Gelenkbehandlung
  • Vertiefung in das Thema der Chakren
  • „Kosmisches“ Klangbad
  • Ganzheitlich erfahrbare Klangmeditation und Klangreise zur Stabilisierung und Harmonisierung der Gesundheit, zur Stärkung des Urvertrauens als wichtige Grundlage für Arbeit mit Klienten und zur Visionsentwicklung
  • Klangmassage zur Entspannung unter Berücksichtigung von Krankheitsbildern
  • Grenzen der Anwendung der Klangmassage
  • Erfahrungsaustausch und Reflexion

Abschlussseminar

Mit dem Abschlussseminar endet die Ausbildung. In diesem Seminar werden die eigenen Praxiserfahrungen und die der anderen Seminarteilnehmer reflektiert. Dies gibt noch einmal eine abschließende Sicherheit im Geben der Klangmassage. Besondere Beachtung im Rahmen des Abschlussseminars findet die Schulung des professionellen Selbstverständnisses als Peter Hess-Klangmassagepraktiker. Die Abgrenzung zu Klienten wird besprochen, Grenzen der Klangmassage und der eigenen Möglichkeiten bestimmt und gesetzliche Rahmenbedingungen erläutert. Sicherheit geben auch die organisatorischen Hinweise für Werbung, Akquisition und Praxisgestaltung.

Nach der Teilnahme am Abschlussseminar und Einreichung der Bestätigung der 3 Ausbildungsklangmassagen erhalten Sie das Abschlusszertifikat “Peter Hess-Klangmassagepraktiker/-in”.

 

Peter Hess Klangmassage IV & Abschlussseminar
Voraussetzungen: Klangmassage I, II, III und Teilnahme des Abschlussseminars
Dauer: 2 Tage (jeweils Sa 09.30 – 19.00 Uhr und So 09.30 – 17.00 Uhr)
Abschlussseminar:
2 Tage (jeweils Sa 09.00 – 19.00 Uhr und So 09.00 – 17.30 Uhr
Kosten: CHF 625.00 (inkl. Abschlussseminaranteil)

Nächste Termine


Peter Hess Klangmassage IV:

07.10.-08.10.2017 Aarau, Christina Luginbühl

Abschlussseminar:
16.12.-17.12.2017 Aarau, Christina Luginbühl

 

Peter Hess Klangmassage IV:
02.06.-03.06.2018 Winterthur, Helen Heule

Abschlussseminar:
01.09.-02.09.2018 Winterthur, Helen Heule

Peter Hess Klangmassage IV:
22.09.-23.09.2018 Aarau, Christina Luginbühl

Abschlussseminar:
15.12.-16.12.2018 Aarau, Christina Luginbühl

zur Anmeldung