Palliativbegleitung und „Natur- und Heimatsnoezelen“ mit Klangschalen

In diesem Seminar geht es um den Einsatz von Klangschalen in der Sterbebegleitung in Kombination mit „Natur- und Heimatsnoezelen“. Rituale mit Klangschalen können in der Sterbebegleitung nicht nur für Hospizhelfer, sondern auch für Pflegekräfte und Angehörige ein wertvoller Begleiter sein. Sie lernen, solche Rituale – unabhängig von der jeweiligen Religion bzw. darauf abgestimmt – in einer ruhigen, entspannenden Atmosphäre zu gestalten und anzubieten.

Die Klangschalen schenken eine Zeit des Vertraut-Seins und der Entspannung, das Natursnoezelen zeigt etwas Erlebtes, Bekanntes und die Kombination ergibt eine Zeit des Loslassens – loslassen von Angst, von Schmerzen, Leid und Traurigkeit. Die Wärme und Wertschätzung der Begleitung zu spüren, schenkt Momente der Verbundenheit und Sicherheit.

Inhalte:

  • Einsatz von Klangschalen in der Sterbebegleitung in Kombination mit „ Natur- und Heimatsnoezelen“
  • Rituale mit Klangschalen in einer ruhigen und entspannenden Atmosphäre gestalten und anbieten

 

Palliativbegleitung mit Klangschalen 
Voraussetzung: Klangmassage I und II
Dauer: 2 Tage (jeweils Sa 09.30 – 19.00 Uhr und So 09.30 – 17.00 Uhr)
Kosten: CHF 420.00

Nächste Termine

02.09. – 03.09.2017 Aarau, Rosemarie Bleil

zur Anmeldung