Sie möchten Kinder aktiv in ihrer Entwicklung fördern?
Sie möchten, dass Kinder in dieser unruhigen Zeit wieder zu sich finden?
Sie möchten von Pädagogen erprobte Methoden erlernen, mit denen Sie, mit Hilfe von Klangschalen und Gongs, Kinder stark machen für die Herausforderungen ihres Lebens?

Allgemeines

KliK – lässt Kinderseelen wachsen

Die Fortbildung zum KliK®-Experten bzw. KliK®-Praktiker richtet sich an alle engagierten Menschen, Eltern sowie pädagogischen und therapeutischen Fachkräfte, die Klangschalen und Klangelemente dazu nutzen möchten, Kinder stark zu machen für die Herausforderungen unserer Zeit. In entspannter Atmosphäre und auf spielerischer Weise werden Wissen und Klangelemente so vermittelt, dass Sie diese immer auch für sich selbst nutzen können. Die erlernten Klang-Spiele und -Übungen bereichern das alltäglichen Spiel und Tagesgeschehen. Sie können sowohl in der Einzelbegleitung als auch in Gruppen zur sinnlich, kognitiv und emotional Förderung zur Anwendung kommen.

Unter Druck und Anspannung kann der Mensch nicht lernen, geschweige denn sich gesund entwickeln. Die Methoden des KliK-Programms tragen dazu bei, dass Kinder wieder zur Ruhe kommen und sich selber spüren. Damit trägt KliK zur Entstehung optimaler Bedingungen bei, auf denen kognitive Förderprogramme effektiv fruchten können. Unter solchen grundlegenden Kompetenzen verstehen wir z.B. eine gute, sichere und bewusste Körperwahrnehmung, denn der Körper ist unser zentrales Kontaktmedium für die innere und äußere Welt. Er ermöglicht uns, Reize und Impulse überhaupt erst wahrzunehmen, er gibt uns wichtige Signale und wir kommunizieren wesentlich über unseren Körper (Gestik, Mimik). Durch die physikalische Schwingung der Klangschale werden vibro-taktile Reize gesetzt, die hier zur spezifischen Förderung (z.B. Wahrnehmungsförderung) genutzt werden können. Zusätzlich bieten die harmonischen Klänge einen auditiven Reiz, der gleichzeitig entspannend und Stress reduzierend wirkt. Dadurch werden die Voraussetzungen für Konzentration und Aufmerksamkeit und damit für eine erfolgreiche Aufnahme und Anwendung von Lerninhalten begünstigt. Somit bietet das Medium Klangschale im Rahmen der „KLANGpädagogischen KLANG-Lern-Räume” einen ganzheitlichen Zugang auf allen Ebenen.

Nutzen Sie die Vielfältigkeit des KliK – Programms für die Erweiterung ihrer beruflichen Möglichkeiten! Das KliK-Programm wird in der Arbeit in Kindertageseinrichtungen immer beliebter. In vielen Einrichtungen sind Klangschalen schon vorhanden und der Wunsch nach einem effektiven Umgang wächst. Vielleicht arbeiten Sie aber auch in Ihrer eigenen Praxis mit den Klangmethoden oder möchten dieses tun. Auch hierfür bietet das KliK-Programm interessante Möglichkeiten, um ihre Arbeitsmöglichkeiten erfolgreich zu erweitern.

Abschluss

Pädagogische und therapeutische Fachkräfte sind nach Abschluss der Fortbildung autorisiert, die Zusatzbezeichnung  „Peter Hess-KliK-Expertin“ bzw. „Peter Hess-KliK-Experte“ zu führen und erhalten ein entsprechendes Zertifikat. Alle anderen Teilnehmer können den Abschluss „Peter Hess- KliK-Praktiker/in“ erwerben. Die Voraussetzungen für den Abschluss und Erhalt des Zertifikates ist die vollständige Teilnahme an allen 4 KliK-Seminaren.

Seminare

Das Fortbildungskonzept KliK umfasst 4 Fachseminare. Alle Seminare können auch einzeln besucht werden. Die Seminare „Klangmassage mit Kindern“ und „Kinder mit Sprache und Klang begeistern“ bauen auf die Seminare „Klangschalen – Mit allen Sinnen spielen und lernen“ und „Klangmassage I“ auf.

Das KliK-Programm setzt sich aus folgenden Fachseminaren zusammen:

  • Klangschalen – Mit allen Sinnen spielen und lernen
  • Klangmassage I
  • Klangmassage mit Kindern
  • Kinder mit Sprache und Klang begeistern
Mit allen Sinnen

Klangschalen – Mit allen Sinnen spielen und lernen

Klangschalen regen alle Sinne an. Sie glänzen golden, und wenn man sie mit den Fingerkuppen berührt oder mit einem Schlägel zum Klingen bringt, ertönt ein vielfältiger Klang. Dieser setzt sowohl einen akustischen wie vibro-taktilen Reiz und stimuliert dadurch gleichzeitig die auditive und somatosensorische Wahrnehmung. Der Klang weckt Aufmerksamkeit und berührt auf emotional wohltuende Weise.

In diesem Tageskurs lernen Sie Förder-Spiele mit Klangschalen kennen, die mit Kindern wunderbar umzusetzen sind.

Die Spiele

  • schulen die Sinneswahrnehmung, die zentrale Grundlage für Kommunikation und Lernen ist
  • fördern die Grob- und Feinmotorik
  • motivieren die Kinder und stärken dadurch ihre Konzentration und Ausdauer
  • regen die Fantasie an und fördern damit Kreativität als wichtige Basis für Lösungskompetenz
  • stärken die sozialen und kommunikativen Kompetenzen der Kinder

Gehen Sie mit uns auf Entdeckungsreise und lernen Sie die vielfältigen Möglichkeiten des gezielten Einsatzes von Klangschalen kennen.

Klangschalen – Mit allen Sinnen spielen und lernen
Voraussetzung: Keine
Dauer: 1 Tag (10.00 – 17.00 Uhr)
Kosten: CHF 200.00

Nächste Temine

23.09.2017 Aarau, Raphaela Walker Schmid

 

03.02.2018 Aarau, Raphaela Walker Schmid

08.09.2018 Aarau, Raphaela Walker Schmid

zur Anmeldung

Klangmassage mit Kindern

Die Berührung aller Sinne neu erleben

Berühren verboten! Wir alle kennen diese stummen Aufforderungen und die vorwurfsvollen Blicke: bloß nichts anzufassen und das nicht nur in Museen oder Geschäften. Um die Welt begreifen zu können, müssen wir sie auch anfassen und mit allen Sinnen erfahren dürfen. Da Kinder heute aber immer öfter eindimensional über den Bildschirm von Fernsehern, Computern und Co. lernen, sind diese Erfahrungen selten geworden. Diese sinnlichen Erfahrungen sind aber die Grundlage für ein gesundes Erwachsenwerden, denn unsere Sinne sind die Brücke zwischen den Menschen und der Welt. Kinder benötigen vielseitige Sinneserfahrungen, damit die Verarbeitungsprozesse im Gehirn trainiert werden.

Sinnlichkeit – also die Fähigkeit, sich seiner eigenen fünf Sinne bewusst zu werden – ist viel mehr als nur der Genuss eines ganzheitlichen Erlebens. Es ist die Essenz unseres Menschseins!

Mit den Klangschalen werden wir in diesen Tagen alle Sinne berühren und fördern. Sie werden leicht umzusetzende, spielerische Klangmassagen für Kinder erlernen, die jeden einzelnen Sinn ansprechen, fördern und entspannen. Denn die Entspannung ist die Grundlage für jede gesunde Neuordnung.

 

Klangmassage mit Kindern
Voraussetzung: Klangmassage I und Klangschalen – mit allen Sinnen spielen und lernen
Dauer: 2 Tage
(Sa 09.30 – 19.00 Uhr und So 09.30 – 17.00 Uhr)
Kosten: CHF 420.00

Nächster Termin

21.-22.10.2017 Aarau, Raphaela Walker Schmid

 

20.-21.10.2018 Aarau, Raphaela Walker Schmid

zur Anmeldung

Sprache und Klang

Kinder mit Sprache und Klang begeistern

„Worte waren ursprünglich Zauber…“(Steve de Shazer)

In diesem Seminar werden Sie erfahren, wie Sie Kinder in der Entwicklung ihrer Kommunikations- und Konfliktfähigkeit unterstützen können. Vermittelt werden die auf die Sprache der Kinder zugeschnittenen Grundzüge der klangpädagogischen Kommunikation in der Verbindung mit der Resonanz erzeugenden Wirkung der Klänge von Klangschalen.

Das Gesunde stärken, statt Defizite beseitigen

Die Verbindung von Klang und Sprache sensibilisiert die Wahrnehmung – weg vom Problem und hin zur Lösung – und gibt Impulse, wie Sie sich und die Kinder dazu ermutigen können, selbst nach Lösungen bei Problemen oder schwierigen Situationen zu suchen. Diese Sensibilisierung unterstützt Sie auch darin, die individuellen Ressourcen eines Kindes und auch seines familiären Umfeldes schneller erkennen und stärken zu können. Die erlernten Klangmethoden unterstützen diesen Prozess und bieten darüber hinaus Fördermöglichkeit der nonverbalen und verbalen Kommunikations- und Ausdrucksfähigkeit. Diese ermöglicht z.B. auch spielerisch einen Beitrag zur Überwindung kultureller oder intellektueller Unterschiede und trägt zur Erweiterung der sozialen Kompetenz bei.

Ziele:

  • Einführung in die Lösungsfokussierte Gesprächsführung basierend auf der klangpädagogischen Kommunikation
  • Förderung verbaler und nonverbaler Kommunikations- und Ausdrucksfähigkeit
  • Erkennen und stärken individueller Ressourcen
  • Erweiterung der sozialen Kompetenz

Kinder mit Sprache und Klang begeistern
Voraussetzung: Klangmassage I und KliK Workshop Klangschalen mit allen Sinnen spielen und lernen
Dauer: 2 Tage
(Sa 09.30 – 19.00 Uhr und So 09.30 – 17.00 Uhr)
Kosten: CHF 420.00

Nächster Termin

28.04. – 29.04.2018 Aarau, Raphaela Walker Schmid

zur Anmeldung