Dieses Weiterbildungsseminar richtet sich an Menschen, die in ihrer Praxis mit Klang arbeiten und lernen möchten, ihre Klienten auf der Gesprächsebene noch kompetenter zu begleiten.

Mit der Klangarbeit laden wir ein in einen Raum der Entspannung und des intensiven inneren Erlebens. Die Klienten dürfen die Augen schliessen und sich ungestört ihrer Erfahrung hingeben. Genau das schätzen sie ja auch so sehr.

Dennoch sollten wir die Bedeutung der Gesprächsanteile in der Klangarbeit nicht unterschätzen. Wie wir den verbalen Austausch gestalten, hat nämlich eine erhebliche Wirkung auf Verlauf, Tiefe, Wirkung und Verdaubarkeit der durch den Klang ausgelösten Prozesse. Wollen wir unsere Klienten professionell begleiten und unterstützen, kommen wir deshalb nicht aus ohne Grundkenntnisse in Gesprächsführung, und zwar in prozessorientierter Gesprächsführung. Diese unterscheidet sich in vielem von den bekannteren Formen z.B. ziel- und lösungsorientierter Gesprächsführung.

Am Seminar geht es darum, die Unterschiede zwischen den verschiedenen Ansätzen herauszuarbeiten, sich anhand praktischer Übungen mit den wichtigsten Prinzipien der prozessorientierten Gesprächsführung vertraut zu machen und diese dann mit dem speziellen Kontext der eigenen Klangarbeit zu verbinden.

Inhalte:

  • Was bedeutet „prozessorientiert“? Wie unterscheidet sich die Prozessorientierung z.B. von der Ziel- oder Lösungsorientierung?
  • Wie unterscheiden sich die verschiedenen Gesprächssituationen im Rahmen der Klangarbeit (Erstgespräch, Vor- und Nachgespräch, Abschluss- und Auswertungsgespräch)? Was ist jeweils zu beachten?
  • Wie lassen sich Wirkung und Verarbeitung des Klangerlebens durch geschickte Gesprächsführung anregen und vertiefen?
  • Wie halten wir die feine Balance zwischen Führen und Sich-Führen-Lassen, Offenheit und Abgrenzung, gezieltem Tun und Absichtslosigkeit?
  • Wie schaffen wir es, Klarheit, Kongruenz, Empathie und Präsenz zu leben und dabei in unserer Kraft zu bleiben?

Prozessorientierte Gesprächsführung in der Klangarbeit
Voraussetzung: Klangmassage I
Dauer: 2 Tage (Sa 09.30 – 19.00 Uhr und So 09.00 – 16.00 Uhr)
Kosten: CHF 420.00

Nächste Termine

11.11. – 12.11.2017 Aarau, Marina Prins

 

10.11. – 11.11.2018 Aarau, Marina Prins

zur Anmeldung